tschick – Wolfgang Herrndorf

CHF35.50

978-3-86406-063-2
Büchergilde Gutenberg
mit 22 Illustrationen, Hardcover, dreifarbiger Rundumfarbschnitt
2016, 288 Seiten

Artikelnummer: 978-3-86406-063-2 Kategorien: ,

Beschreibung

Diese Ausgabe des Klassikers von 2012 von Wolfgang Herrndorf ist wunderschön gestaltet von der Büchergilde Gutenberg. Mit Illustrationen von Laura Olschok.

«Tschick ist ein schöner, trauriger Abenteuerroman aus dem rätselhaften deutschen Osten, der nur einen Nachteil hat: dass er viel zu schnell zu Ende geht.» Deutschlandradio

Tschick ist einer, mit dem man seinen Sohn nicht unbedingt befreundet wissen will. Kaum neu in der Klasse kommt Andrej Tschichatschow, so der volle Name, betrunken zum Unterricht. Und ist er wirklich bei der Russenmafia, wie einige Mitschüler vermuten?

Mutter in der Entzugsklinik, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise: Maik Klingenberg wird die großen Ferien allein am Pool der elterlichen Villa verbringen. Doch dann kreuzt Tschick auf. Tschick, eigentlich Andrej Tschichatschow, kommt aus einem der Asi-Hochhäuser in Hellersdorf, hat es von der Förderschule irgendwie bis aufs Gymnasium geschafft und wirkt doch nicht gerade wie das Musterbeispiel der Integration. Außerdem hat er einen geklauten Wagen zur Hand. Und damit beginnt eine unvergessliche Reise ohne Karte und Kompass durch die sommerglühende deutsche Provinz.